Beiträge zum Schützenfest 2011

Blattschuss wird verteilt

Königspaar bekommt erstes Exemplar

Mit Spannung haben die Mühler das Erscheinen der Festzeitschrift zum Mühler Schützenfest „Blattschuss“ erwartet. Am vergangenen Samstag (11. Juni 2011) lag die neueste Ausgabe dann endlich in den Briefkästen der Mühler Haushalte.
Die beiden Redakteure Thorsten Balster und Michael Wolking haben sich wieder einmal richtig ins Zeug gelegt und für die dreizehnte Ausgabe des beliebten Hefts zum Fest ebenso interessante wie kurzweilige Beiträgen aus den Kompanien und dem Schützenverein zusammengetragen.
Dabei ist das dreizehnte Heft diesmal eigentlich kein Heft mehr. Der Umfang der Beiträge aus dem Verein, den Kompanien und um das Mühler Schützenfest ist so groß geworden, dass diese Ausgabe erstmals gebunden und nicht geheftet wurde. „Es gab aus den Kompanien jede Menge zu berichten, zudem wurde die Fotosauswahl so erweitert, so dass dieser Blattschuss mit knapp 116 Seiten zugleich das bisher stärkste Blattschuss ist.“
Mühlens Schützenkönigspaar Josef und Maria Olberding nahmen aus der Hand des Redaktionsteams am Samstag das erste Exemplar der druckfrischen Lektüre entgegen und zeigten sich von der neuen Aufmachung begeistert.
Für alle Mühler, die fern der Heimat sind, und alle ebenso Interessierten gibt es seit in der kommenden Woche eine PDF-Version zum Download von den Internetseiten des Vereins.
Thorsten Balster und Michael Wolking: „Wir wünschen allen Lesern viel Freude mit dem Werk und bedanken uns für die zahlreichen Beiträge aus den Kompanien.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.