Weihnachtsgruß

Schönen Advent!

 
 

An die
Mitglieder
im Schützenverein Mühlen und
Kroge /Ehrendorf e. V. von 1919

 

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder aus Mühlen und Kroge-Ehrendorf!

Nach dem Schützenfest ist vor dem Schützenfest.

Getreu diesem Motto haben wir im Spätherbst 2019 direkt nach unserem Jubiläumsschützenfest und Kreisjubiläumsball die Planungen für die Termine des Jahres 2020 aufgenommen.

Viele Planungen standen vor dem finalen Abschluss, aber wir hatten die Rechnung ohne Corona gemacht. Unsere Generalversammlungen des Schießsport- und Hauptvereins fielen der Pandemie zum Opfer. Ferner konnte der normale Schießbetrieb in der Schützenhalle nicht fortgeführt werden.

Alle Schützenschwestern und Schützenbrüder fragten sich zu diesem Zeitpunkt: „Feiern wir 2020 überhaupt unser heißgeliebtes Schützenfest?“

Das Ergebnis kennt jeder von Euch! Leider!

Keine Marschmusik, kein geschmückter Ort, kein Umzug, kein Schützenfest – für die Schützen aus Mühlen und Kroge-Ehrendorf war und ist das Coronajahr ein verlorenes Jahr.

Lediglich die Kranzniederlegung konnten wir im kleinen Kreis als alte Tradition aufrechterhalten!

Doch trotz dieser für unseren Verein sehr schwierigen Lage waren wir nicht untätig.

Unter Einhaltung der geltenden COVID-19-Regeln wurden die restlichen Maßnahmen zum Leaderprojekt erfolgreich beendet. Wir sind der Meinung, dass sich unser neu angelegter Eingangsbereich sehen lässt und haben auch schon sehr viele positive Rückmeldungen erhalten.

Der Schützenplatz wartet eigentlich nur darauf, dass er auch wieder als Schützenplatz die Heimat für Feste und Veranstaltungen unseres Vereins sein kann.

Wie es nun weitergeht, werden die nächsten Monate zeigen.

Wichtig ist, dass wir zunächst unsere Generalversammlung abhalten und die Sportschützen den normalen Schießbetrieb wieder aufnehmen können. Ein Schützenfest im Juni 2021 ist zwar ein frommer Wunsch, die Realität lässt uns aber derzeit leider daran zweifeln.

Wir waren und sind von der Corona-Pandemie genauso betroffen, wie alle Schützenvereine.

Das Vereinsleben allgemein hat es hart getroffen – wir wollen deshalb nicht jammern, sondern mit Zuversicht auf die kommende Zeit blicken!

Jedem Schützen fehlt das Schützenfest, vor allem als Ort der Begegnung und des Wiedersehens mit Freunden und Bekannten, sowie als Ort der Geselligkeit und Gemeinschaft.

Dabei freuen wir uns nicht nur auf ein Wiedersehen mit den Schützen aus Mühlen und Kroge-Ehrendorf und den befreundeten Vereinen, sondern auch auf unsere Gäste, denen das Schützenfest in Mühlen am Herzen liegt – hoffentlich bleiben alle bis zu diesem Wiedersehen gesund!

Zum Schluss ein herzliches Dankeschön an alle, die auch im Krisenjahr 2020 dem Verein die Treue gehalten haben!

Bleibt gesund und denkt dran „Nur gemeinsam sind wir stark!“

Euch Allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Das wünschen Euch

Der Vorstand und die Kompaniechefs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.