Beiträge zum Schützenfest 2017

Marius Brünng wird Kinderkönig

Mit uneinholbaren 30 Ringen holte sich am Freitagnachmittag Marius Brüning von der 3. Kompanie beim Kinderkönigsschießen die Fahrkarte für den nächsten Kinderkönigsthron. Bei insgesamt 60 Mitbewerbern blieb der Schüler mit dieser enormen Ringzahl bis zum Schluss ohne Konkurrenz und erreichte ohne ein weiteres Stechen den ersten Platz. Er ist damit der designierte Kinderschützenkönig von Mühlen.

In der heimischen Residenz freute sich Mutter Martina über den Erfolg des Filius. Als Kinderkönigin erwählte sich der junge Marius Jule Wehage.

Am Sonntagnachmittag wird der neue Kinderkönig im Anschluss an den Festumzug feierlich proklamiert.

Das Bataillonsschießen der Kinder entschied bei den Jungen Nils Trenkamp von der dritten Kompanie mit 288,1 Ringen für sich. Auf den zweiten und dritten Platz landeten Paul Meyer (dritte Kompanie) mit 287 und Elias Pille mit 286 Ringen. Mareike Bünnemeyer von der vierten Kompanie führt bei den Mädchen mit 295,6 Ringen, dahinter folgen Lena Böckenstette mit 291,1 Ringen und Daniela Borchers von der fünften Kompanie mit 289,5 Ringen.

Bei den jüngsten Teilnehmern am Lasergewehr holte sich Lisa Wehhage von der fünften Kompanie für sich. Sie wird gefolgt von Johanna Wehage und Henrike Willenborg. Die größten Teilnehmer aus dem achten Schuljahr Lea Ahrnsen von der zweiten Kompanie, vor Elisa Böckenstette und Julius Bechly..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.