2G Plus Regelung für die Schießsportanlage

2G Plus Regel für die Schießsportanlage

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

ab sofort gilt die 2G Plus Regelung. Aufgrund der aktuell bundesweit erhöhten Covid19-Inzidenzrate erhalten – entgegen der letzten Ankündigung des Schützenvereins – ausschließlich diejenigen Personen Zutritt, die nachweislich (!) geimpft oder genesen sind und zusätzlich einen maximal 24 Stunden alten Negativ-Test vorweisen können.

Selbsttests in der Schützenhalle sind unter Aufsicht durchzuführen und müssen durch die kontrollierende Person bestätigt werden.

Die Rundenwettkampf-Saison wird mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Ob sie im Januar 2022 wieder aufgenommen wird oder komplett abgesagt wird, wird zu einem späteren Zeitpunkt unter der Berücksichtigung des Verlauf der Corona-Krise entschieden.

Der Trainingsbetrieb sowie die monatlichen Übungsschießen der Kompanien können weiterhin stattfinden. 

 

  

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.